Kalender

November 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Partner

DDV-Ausschusssitzungen #1

Am Wochenende fanden in Kirchheim die Ausschusssitzungen des DDV statt.
Wir möchten zumindest schon einmal das zusammenfassen, was unserer Meinung
nach für die Spieler direkt relevant und von Interesse sein dürfte.

Termine für die DDV_RLT 21/22
18./19.September Steinfurt
16./17. Oktober Hamburg
20./21. November Roßtal
22./23. Januar Steinfurt
19./20. Februar Dessau (sollte Dessau verzichten Uetersen)
19./20. März Uelzen
23./24. April Kalkar (unter Vorbehalt)
21./22. Mai Vilsbiburg
18./19. Juni German Masters Kirchheim

Es wurde noch einmal deutlich darauf hingewiesen, dass für das DDV-Turnier am Samstag keine Meldung vor Ort zulässig ist.
Ab 21/22 wird der letztmögliche Termin zur Meldung für die DDV-Turniere am Sonntag samstags um 18:00h sein.
Meldungen am Turniertag wird es zukünftig also auch sonntags nicht mehr geben.
Lucky-Loser-Turniere die von den Ausrichtern angeboten werden, sind hiervon selbstverständlich nicht betroffen.

Als Qualifikationsgrundlage für die German Masters '21 wird die Rangliste der Saison19/20 + die hoffentlich noch zu spielenden
Turniere der Saison 20/21 herangezogen.

Des weiteren wurde die Unterstützung der Bundesligavereine um 100€ erhöht.

In der Bundesliga wird weiter bo7 gespielt. Dafür wird der Spielbeginn des ersten Spiels auf 11:00h festgelegt.

Ab der Saison 22/23 möchte der DDV eine 2te Bundesliga an den Start bringen.
Hier ist noch offen, ob diese in 2 oder in 4 Staffeln gespielt wird.

Der Verbandspokal soll reformiert und als 4er-Team-Turnier gespielt werden. 48 Plätze sollen
(ähnlich den Startplätzen zu den GM) nach Quote auf die Landesverbände verteilt werden.

Die Bundesligaendrunde soll in Zukunft (ab 2023) zentral ausgerichtet werden (zB in Kirchheim).
2022 wird sie vom SHDV ausgerichtet.

Neu besetzt wurden die Posten in der Bundesjugendleitung.
Neuer Bundesjugendleiter ist Michael Wilhelm (HDV). Thomas Burger (BDV) wurde zu seinem Stellvertreter gewählt.
Wir wünschen den beiden ein glückliches Händchen und viel Erfolg.

Fragen zu den Finanzen und zum Haushaltsplan bzw Haushaltsplan/Jugend beantworten wir euch gern,
sobald uns diese zusammen mit dem Protokoll schriftlich vorliegen.

Drucken